Robert Betz on tour in der Schweiz 2015 – Teil 2

Robert Betz ist mit Vorträgen und einem 2-TagesSeminar in der Schweiz.

Robert Betz on Tour in der Schweiz

Robert Betz on Tour in der Schweiz

Die gefühlte 2. Hälfte des Jahres beginnt auch wenn der Kalender schon Mitte August anzeigt. Die Sommerferien sind immer noch ein markanter Zeitpunkt im Jahresablauf.

So kehren wir mit unseren Familien nun in den Alltag zurück. Der Seminar- und Vortragskalender füllt sich mit Terminen im Anlauf auf den anstehenden Herbst. Bevor uns die Weihnachtsplätzchen in den Supermarktregalen (muss das wirklich schon zum 1. September beginnen? 😉 – meine Gedanken und Gefühle dazu in einem anderen blog-Thema) an das Ende des Jahres erinnern.

Erfreulicherweise macht Robert Betz mit seiner spannenden Perspektive auf gewisse Themen einen erneuten Besuch in der Schweiz.

So startet er mit dem Vortrag:
* die Titelzeilen sind mit einem direkten link zum online Ticketverkauf unterlegt.

In Zeiten der Krise und Veränderung zu Vertrauen und Stabilität finden*

Wie wir Ängste, Zweifel und andere unangenehme Gefühle überwinden

am Montag, 31.08.2015 – 19:30 Uhr in St. Gallen im Hotel Einstein

Neben den persönlichen Krisen im Job und in der Familie sicherlich ein bewegendes Thema, wenn wir die Flüchtlinge im Mittelmeerraum aus den Nachrichten bis zu uns selbst heranlassen.
Mich bewegt dieses Thema seit 2013 als ich den Song „Die ganz grosse Kunst“ von Werner Schmidbauer, Martin Kälberer und Pippo Pollina zum ersten Mal hörte, indem sie bewegend in 2 Sprachen auf das Thema aufmerksam machen mit der Essenz
„..wir können nur noch wachsen indem wir kleiner werden…können reicher werden durchs Geben .. und die Pflicht miteinander zu leben, in Frieden zu leben.“
(zum Video oder zum kostenlosen download des Songs)

Doch zurück zu Robert Betz… nach St. Gallen geht es nach Luzern mit dem Vortrags-Thema

Aus Ärger und Konflikten zu Frieden und Harmonie gelangen*

Warum Menschen und Situationen uns weiterbringen, die in uns Ärger, Wut und Enttäuschung auslösen

am Dienstag, 01.09.2015 – 19:30 Uhr in Luzern im Verkehrshaus

Auch hier spielt das Thema „Innerer Frieden und Vergebung“ eine Rolle. Mit einem
JA zum Gefühl in uns kein Thema 😉 sondern die Möglichkeit für Transformation von belastenden Gefühlen, die uns sehr viel Energie kosten, weil wir sie unter den Teppich kehren und dort unsichtbar und ungefühlt verdeckt halten wollen.

Den Abschluss der Vorträge vor Ort in der Schweiz macht Robert Betz mit

Eine glückliche Beziehung ist keine ‚Glückssache’*

Wie wir aus Starre, Krise und Enttäuschung zu Freude und Frische in Ehe und Partnerschaft zurückfinden

am Mittwoch, 02.09.2015 – 19:30 Uhr in Bern im BERNEXPO CONGRESS

Damit kommen wir vom Aussen, den Krisen in der Welt oder dem Job, den Kollegen, zur Familie und dem Partner, der Partnerin in unserem Leben. Alles Bühnen für Reflexion unserer eigenen inneren Themen. Denn Frieden und innere Ruhe beginnen in uns, wogegen es zum „Krieg und Kampf“ immer 2 Parteien braucht.

Wer Lust auf eine intensivere Erfahrung hat sei eingeladen zum
2-TagesSeminar bei der ApaMed in Jona-Rapperswil

Robert Betz – Bring Ordnung, Frieden und Sinn in dein Leben

Wie wir ein glückliches und erfülltes Leben erschaffen können

am Samstag/Sonntag 29.8-30.8.2015 in Jona-Rapperswil bei der ApaMed

Um mit Deiner Motivation durch die Erfahrungen des Seminars bzw aus dem Vortrag durchzustarten, biete ich die „Jahresreihe“ an. Hier üben wir uns gemeinsam in einer kleinen Gruppe an der Umsetzung und dem Integrieren von bejahendem Fühlen und innerem Frieden in die Herausforderung des Alltags.
NEU wird es diese Arbeit auch in einer verkürzten Form geben, bisher einmal im Monat finden die Treffen dann alle 2 Wochen statt.

Wir,
Robert Betz und Claudia Zölch,
freuen uns auf Sie !

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Empfehlungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.