THE WORK nach Byron Katie

Mit THE WORK überprüfen wir unsere Gedanken und Gedankenmuster auf Ihre Wahrheit.

Oft sind es unsere Gedanken und Interpretationen von Situationen, die uns an dem leiden lassen Was (gerade) ist.

„Katie entdeckte, dass sie litt, wenn sie ihren Gedanken glaubte und dass sie nicht litt, wenn sie diesen Gedanken nicht glaubte. Die Ursache für ihre Depression war nicht die Welt um sie herum, sondern ihre Überzeugungen über die Welt um sie herum.“

„Anstatt den hoffnungslosen Versuch zu starten, die Welt so verändern zu wollen, wie sie unseren Gedanken gemäß sein „sollte“, können wir diese Gedanken hinterfragen, und indem wir der Wirklichkeit so begegnen, wie sie ist, erfahren wir unvorstellbare innere Freiheit und Freude.“

Überprüfe deine Gedanken mit THE WORK                                                                         (Die 4 Fragen und ihre Umkehrung….)

  1. Ist dieser Gedanke wahr ? (Ja oder Nein)                                                            Wenn die Antwort „Nein“ ist, mache mit Frage 3 weiter.
  2. Kannst Du Dir zu 100 % sicher sein, dass dieser Gedanke wahr ist?
  3. Wie reagierst Du wenn Du diesen Gedanken denkst ?                                       Was fühlst Du, wenn Du diesen Gedanken denkst ?
  4. Wer wärst Du ohne diesen Gedanken ?

Die Umkehrung:

Kehre den ursprünglichen Gedanken um !
Ist dieser umgekehrte Gedanke genauso wahr oder wahrer ?
Finde konkrete, echte Beispiele für die Umkehrung.
Kannst Du eine weitere Umkehrung finden ?
Finde konkrete, echte Beispiele für die Umkehrung.

Mehr  Informationen finden Sie unter   The Work